Unser Konzept

 "Alle großen Leute sind einmal Kinder gewesen."

(A. de Saint Exupéry)


Unser Bild vom Kind:

 

Die Welt nicht nur mit den Augen, sondern mit allen Sinnen zu erleben und dabei, wie der kleine Prinz von Antoine de Saint- Exupéry, mit dem Herzen zu sehen, umschreibt unsere Ziele sehr treffend.

 

Kunst und Musik sind wunderbare Wege der Kommunikation sowie der Interaktion für und mit Kindern aller Kulturen und aller Unterschiedlichkeiten. Bei uns werden die Kinder dabei begleitet, täglich mit allen Sinnen die Welt zu entdecken und sich ganzheitlich zu entwickeln. Wir lassen die Kinder frei in ihre Welt abtauchen und gestatten Freiräume, aber begleiten dort, wo Unterstützung benötigt wird. 

 

Es geht um den Dialog mit Kindern, um das Fördern von Bildungsprozessen in gegenseitiger Achtung und Wertschätzung füreinander. Die Welt der Kinder immer wieder neu zu verstehen und darauf empathisch zu reagieren.

 

Wir möchten, dass sich die Kinder in unserer Einrichtung wohl fühlen und lernen, mit den individuellen Grundvoraussetzungen, Schwächen und Stärken des anderen umzugehen, sie zu respektieren und anzuerkennen. Wir fördern Wertschätzung und Vertrauen zueinander. Sicherheit, Wohlbefinden und Geborgenheit sind die Basis fürs Entdecken und Lernen. 

 

Die drei Säulen, auf die wir bauen: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kunst fördert kreatives Denken

 

In gestalterischen Beschäftigungen machen Kinder elementare Erfahrungen, indem sie experimentieren und Materialien ausprobieren. Es werden eigene Welten erschaffen und die Umwelt verarbeitet. Im Mittelpunkt steht nicht das gemalte Bild, sondern die Suche nach individuellen Wegen und die Förderung von Fantasie und Ausdrucksfähigkeit. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Musik von Anfang an

 

Gemeinsam Musik zu machen unterstützt das Gemeinschaftsgefühl und legt den Grundbaustein für die sprachlichen und mathematischen Fähigkeiten. Die Kinder lernen Atmung und Lautproduktion in Einklang zu bringen. Musik zu erleben, dient als Ausdrucksmöglichkeit und stärkt das Gefühl der Selbstwirksamkeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tanzend durch den Alltag

 

Kinder haben ein natürliches Gefühl für Rhythmus und Bewegung. Tanzen fördert ein gesundes Körpergefühl, die Wahrnehmung für sich selbst und den Umgang mit der Gruppe. Ab drei Jahren sind Kinder kognitiv bereit, um als Gruppe gemeinsam kleine Aufgaben zu lösen und kleinen Unterrichtssequenzen spielerisch zu folgen.



Gesundheit und Ernährung:

 

Auch die bewusste Auseinandersetzung mit Essen und Esskulturen spielt in unserer Kindertagesstätte eine wichtige Rolle. Daher bieten wir in unserer Einrichtung eine ovo-lacto-vegetarische Ernährung an. Wir legen großen Wert auf abwechslungsreiches, gesundes und kindgerechtes Essen. Obst und Gemüse gibt es bei uns täglich, sowie ungesüßten Tee und Wasser. Zum Mittag werden wir von dem Lieferanten unseres Vertrauens mit vollwertiger, regionaler, vegetarischer Bioverpflegung beliefert.

 

Körper und Bewegung:

 

Auch Bewegung an der frischen Luft, Ausflüge und Spaziergänge sind für uns ein wichtiger Faktor für die Gesundheit. Ausflüge in Wälder, Tierparks oder auf Spielplätze werden genutzt, um Zeit in der Natur zu verbringen. Wir freuen uns aber auch darauf, bald vielleicht wieder die Hamburger Kultur zu entdecken und Theater oder Museen zu besuchen. 

 

Yoga bieten wir für jedes Kind in unserer Kita an. Ihnen Ausgleichsmöglichkeiten gegen Stress mitzugeben, ist in dieser schnelllebigen Zeit besonders wichtig. Es geht hierbei nicht um Leistung und Perfektion, sondern um den Spaß der Kinder, spielerisch den eigenen Körper kennen zu lernen. Kinder-Yoga bringt viele Vorteile für die geistige und körperliche Entwicklung mit sich: Es fördert die Motorik, die Koordination, das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein sowie die Konzentration. Fantasiereisen, Entspannungsübungen und kurze Asanas sind Inhalte der Yoga-Einheit.


Angebote:

 

Im Rahmen unseres Konzepts orientieren sich die Angebote am Hamburger Bildungsplan für Kindertagesstätten.

Wir bieten bei Bedarf Sprachförderung und Vorschularbeit an.


Folgen Sie uns auf Instagram, um einen kleinen Einblick in die Angebote unserer Kitas zu bekommen:

kunst_kita_der_kleine_prinz